Nootka-Scheinzypresse

Baum 35 von 101

Die Nootka-Scheinzypresse oder Nutka-Scheinzypresse (Xanthocyparis nootkatensis), auch Alaska-Zeder genannt, ist eine in Nordamerika heimische und weit verbreitet als Zierbaum gepflanzte Nadelbaumart der Zypressengewächse (Cupressaceae). Häufig ist sie unter dem alten Namen Chamaecyparis nootkatensis (D.Don) Spach zu finden. Die Art wurde 1793 vom Biologen Archibald Menzies auf dem Nootka-Sund bei der Insel Vancouver entdeckt. Daher rührt auch ihr deutscher und ihr wissenschaftlicher Name.

Die Nootka-Scheinzypresse wird zwischen 23 und 38 Meter hoch und erreicht dabei Brusthöhendurchmesser von 60 bis 100 Zentimeter. Die Stammbasis des geradschaftigen Stammes ist etwas verbreitert, weist aber keine auffälligen Wurzelanläufe auf. Die schmale Krone ist locker verzweigt und erscheint deshalb durchsichtig. Die Stämme und Äste von Jungbäumen sind äußerst biegsam. Unter ungünstigen Bedingungen wächst die Nootka-Scheinzypresse auch strauchförmig.

Das natürliche Verbreitungsgebiet der Nootka-Scheinzypresse erstreckt sich an der Pazifikküste Nordamerikas von den Siskiyou Mountains im nördlichen Kalifornien bis nach Port Wells am Prince William Sound in Alaska. Das Verbreitungsgebiet reicht nur rund 160 Kilometer landeinwärts. Die Nootka-Scheinzypresse ist eine Baumart des kühl-humiden Klimas. Man findet die Art in Höhenlagen von 0 bis 1.200 m. ü. NN. S

Das Holz gilt als eines der wertvollsten in Nordamerika. Es findet im Hausbau, in der Kunstschreinerei und im Möbelbau Verwendung. Holz geringer Qualität wird zur Herstellung von Zaunpfählen, Sitzen und Schiffdecks verwendet. Wegen des angenehmen Aromas ist es auch ein beliebtes Brennholz. Die Indianer fertigten Kanupaddel, Totempfähle und Haushaltsgeräte aus dem Holz der Nootka-Scheinzypresse. Mit der Rinde wurden früher Häuser gedeckt und Matten und Decken gewoben.

Weitere Infos

Botanischer Name: Xanthocyparis nootkatensis

Standort im Arboretum: Ostteil

Baumart: Nadelholz

Ursprüngliches Verbreitungsgebiet: Nordamerika

,,

Weitere interessante Bäume

Menü