Schlangenhaut-Ahorn

Baum 25 von 101

Acer pectinatum ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Ahorne (Acer) in der Familie der Seifenbaumgewächse (Sapindaceae). Sie kommt in Ost- und Südasien vor.

Acer pectinatum wächst als sommergrüner Baum, der Wuchshöhen von bis zu 20 Metern erreichen kann. Die glatte Borke ist dunkelbraun und die unbehaarte Rinde der Zweige violett bis violett-grün. Die Winterknospen sind violett.

Das natürliche Verbreitungsgebiet von Acer pectinatum umfasst den indischen Bundesstaat Sikkim sowie Bhutan, Nepal und das nordöstliche Myanmar, sowie die chinesischen Provinzen: südliches Gansu, nordöstliches Guangxi, Guizhou, westliches Henan, westliches Hubei, Hunan, südliches Qinghai, südliches Shaanxi, südliches Shanxi, westliches Sichuan, östliches und südliches Xizang sowie nordwestliches Yunnan.  In China gedeiht Acer pectinatum vor allem in Mischwäldern in Höhenlagen von 2300 bis 3700 Metern.

Die Art Acer pectinatum subsp. Laxiflorum(Schlangenhaut-Ahorn)  kommt im westlichen Sichuan vor. Sie ist eine von fünf Unterarten.

Weitere Infos

Botanischer Name: Acer pectinatum ssp laxiflorum

Standort im Arboretum: Westteil

Baumart: Laubholz

Ursprüngliches Verbreitungsgebiet: Asien

Quelle / Bildnachweis
,,

Weitere interessante Bäume

Menü