Veitchs-Tanne

Baum 9 von 101

Die Veitchs-Tanne (Abies veitchii) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Tannen (Abies) in der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae).

Die Veitchs-Tanne ist ein immergrüner, relativ kurzlebiger Baum (etwa 100 Jahre), der Wuchshöhen von bis 25 Meter erreicht. Veitchs Tanne bildet eine schmal kegelförmige Baumkrone aus, die bei älteren Bäumen meist säulenförmig wird.

Die Veitchs-Tanne ist in Zentral-Japan auf zwei Inseln heimisch. Ihr natürliches Areal ist eine 60 Hektar große Fläche auf der Insel Hondo und die Insel Shikoku. In Mitteleuropa ist Veitchs-Tanne nicht häufig, aber hin und wieder in Parks zu finden.

Weitere Infos

Botanischer Name: Abies veitchii

Standort im Arboretum: Ostteil

Baumart: Nadelholz

Ursprüngliches Verbreitungsgebiet: Asien

Quelle / Bildnachweis
,,

Weitere interessante Bäume

Menü